Schule/ Kinderbetreuung

Ihre Kinder werden während der Therapiezeiten - je nach Alter - in den Krabbelgruppen, dem Kindergarten oder der Schule betreut. Hierfür stehen großzügige Räumlichkeiten und eine große Außenanlage zur Verfügung. Sie sind nie weit weg, da die Einrichtungen auf dem Gelände der Klinik Bad Oexen liegen.

Alle Kinder haben in ihren Gruppen die Möglichkeit an altersgerechten Spiel-, Kreativ- und Sportangeboten teilzunehmen. Spielen, Erkunden, Werken, Malen, Basteln, Tanzen, Singen, Toben, Sporteln und Schwimmen: Drinnen und draußen geht es mit vollem Programm rund!

Unser erfahrenenes Pädagogen-Team/Erzieher-Team gestaltet gemeinsam mit den Kindern einen wöchentlichen Plan mit Aktivitäten. Die Betreuung der Kinder in altersdifferenzierten Gruppen durch erfahrene und engagierte Pädagogen während der Therapiezeiten der Mütter oder Väter ist Teil des Reha-Konzepts.
Die Mütter/Väter können sich ungestört den Therapieangeboten zuwenden, weil die Kids gut aufgehoben und ausdauernd beschäftigt sind.

Schulpflichtige Kinder verlieren keinen Anschluss, da sie bei vierwöchigem Aufenthalt im klinikeigenen Schulgebäude entsprechend den mit den Heimatschulen abgestimmten Lehrplänen unterrichtet werden (innerhalb der NRW-Schulzeit).